Search
Generic filters
Exact matches only

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) für das Stadtjugendreferat gesucht! (Teilzeit 65%, unbefristet)

0
vor 5 Monaten

Bei der Großen Kreisstadt Geislingen an der Steige (28.400 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

SOZIALPÄDAGOGE/SOZIALARBEITER (m/w/d) im STADTJUGENDREFERAT
Teilzeit 65%, unbefristet

Ihr Profil:
Sie verfügen über Kompetenz und Erfahrung im Bereich Jugendarbeit, arbeiten gerne eigen-verantwortlich und es ist Ihnen wichtig, Impulsgeber zu sein. Sie verfügen über Organi-sationstalent, Kreativität, Engagement und Freude am Umgang mit Menschen. Darüber hinaus bringen Sie die Fähigkeit mit, auf Jugendliche und ehrenamtlich Mitarbeitende zuzugehen und können diese motivieren. Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten setzen wir voraus. Ihre Arbeit wird vom Stadtjugendreferenten konstruktiv und aktiv geleitet und unterstützt.

Ihre Aufgaben:

Mit einem Stellenumfang von 50%:

  • Förderung und Qualifizierung des Ehrenamts im Bereich Kinder- und Jugendarbeit,
    Schnittstellen- und Vernetzungsarbeit
  • Beteiligungsprozesse und Beteiligungsveranstaltungen planen, organisieren und
    durchführen
  • Mitarbeit bei Jugendhilfeplanungsprozessen
  • Unterstützung und Begleitung des Stadtjugendrings (Beantragung von Zuschüssen/Seminarorganisation)
  • Initiierung und Organisation von Kinder- und Jugendkulturveranstaltungen:
  • Weltkindertag: Planung, Organisation und Durchführung in Kooperation mit anderen Mitveranstaltern
  • Planung, Organisation und Durchführung von weiteren Einzelprojekten
  • Mitarbeit in Facharbeitskreisen: Hauptamtlichen-Treffen, Arbeitskreis Jugend,Arbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit im Landkreis, Treffen der kommunalen Jugendreferate auf Kreisebene, Jugendbeteiligungsgremien u.a.
  • Organisation des Schülerferienprogramms in Kooperation mit den örtlichen Vereinen

Mit einem Stellenumfang von 15%:

  • Pädagogische (Beg-)Leitung der Ferienstadt in der Stadt Geislingen mit ca. 160 Kindern pro Woche in enger Abstimmung mit dem Stadtjugendring. Diese Tätigkeit umfasst insbesondere die Betreuung während der dreiwöchigen Ferienstadt (ab der 3. Sommerschulferienwoche), die Durchführung von 2 Vorbereitungsseminaren für ca. 30 ehrenamtlich tätige Betreuungskräfte des Stadtjugendringes sowie organisatorische Vor- und Nachbereitung.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und unbefristete Arbeitsstelle
  • individuelle pädagogische Fähigkeiten und Neigungen der können in die tägliche Arbeit mit einfließen
  • sicherer Arbeitsplatz unabhängig von wirtschaftlichen und weltpolitischen Veränderungen; die Stadt Geislingen an der Steige ist ein verlässlicher Arbeitgeber
  • die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe S11b TVöD-SuE) einschließlich Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und Zusatzversorgung
  • Supervision, Coaching, Fort- und Weiterbildungen sind Bestandteil unserer Konzeption
  • Sie werden Teil des Hauptamtlichen-Teams, zu welchem sich alle hauptamtlichen Jugendsozialarbeiter*innen der Stadt Geislingen (Stadtjugendreferat, Offene Jugendarbeit, Mobile Jugendarbeit, Schulsozialarbeit) zusammengeschlossen haben

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Die Stadtverwaltung Geislingen an der Steige betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31.05.2022 an: Stadtverwaltung, Personalstelle, Hauptstraße 1, 73312 Geislingen an der Steige oder Sie bewerben sich per E-Mail (Anhänge ausschließlich im PDF-Format; Umfang max. 5 MB, max. 3 Dateien): bewerbung@geislingen.de.

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch zusenden, verwenden Sie bitte nur Kopien ohne Plastikhüllen oder Ähnliches, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen gemäß den datenschutzrechtlichen Regelungen vernichtet.
Bei Fragen stehen Ihnen Herr Nickel (Stadtjugendreferat) Tel. 07331 / 24-348 oder 0171/2998592 und Frau Wiedmann (stellv. Leitung Personalstelle) Tel. 07331 / 24-205 gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Members
  • Active
  • New
  • Online
  • Groups
  • Active
  • Newest
Dark mode